Bitte aktivieren Sie Javascript um unseren Webauftritt in vollem Umfang bedienen zu können oder wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Schuhe wie Barfuss

  1. Personenbezogene Daten des Kunden werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, sofern der Kunde durch Abgabe einer verbindlichen Bestellung eingewilligt hat oder die einschlägigen Rechtsvorschriften dies anordnen oder erlauben. Die vom Kunden erklärte Einwilligung kann dieser jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  2. Die vom Kunden bei Abgabe der Bestellung angegebenen Daten werden übertragen und elektronisch gespeichert. Die Mitarbeiter von Schuhe wie Barfuss werden regelmäßig auf das Datengeheimnis verpflichtet.
  3. Die vom Kunden hinterlegten Daten werden ohne dessen ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung nicht an konzernfremde Unternehmen weitergegeben. Ausgenommen hiervon ist die Weitergabe von Daten durch Schuhe wie Barfuss an mit der technischen Abwicklung der Bestellung bzw. der Durchführung von Warenlieferungen beauftragte Dritte, soweit dies für die Durchführung der Warenlieferung erforderlich ist.
  4. Bei jeder Anforderung einer Datei im Webshop werden Zugriffsdaten gespeichert. Die vorstehend gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet; eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, erfolgt nicht.
  5. Beim Aufrufen von Dateien auf der Website werden auf dem Computer des Kunden Daten in sogenannten „sitzungsbezogenen“ als auch „permanenten“ Cookies gespeichert. Dies macht die Bedienung der Website für den Kunden schneller und komfortabler. Sollte der Kunde auf seinem Computer keine Cookies erlauben, kann dadurch die Benutzerfreundlichkeit eingeschränkt werden, jedoch ist ein Einkauf auch ohne zugelassene Cookies möglich.¿Um den Webshop den Bedürfnissen der Kunden besser anpassen zu können, werden fallweise Pixel Tags (transparente GIFs) verwendet.
  6. Im Rahmen der gesetzlich zulässigen und unter Berücksichtigung der jeweiligen schutzwürdigen Interessen findet gegebenenfalls zur Bonitäts- und Kreditprüfung ein Datenaustausch mit Dritten statt. Die Daten werden dabei streng vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben behandelt.
  7. Wir möchten Sie gerne über Angebote und neueste Trends am Laufenden halten. Selbstverständlich wahren wir aber auch in diesem Zusammenhang Ihre Privatsphäre und lassen Ihnen unsere Magazine und Newsletter nur dann zukommen, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen.
  8. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sie können uns in dieser Angelegenheit in schriftlicher Form an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.¿Dieses Recht ist nur insofern eingeschränkt, als wir die Lösung zur Wahrung unserer Ansprüche aussetzen können.